Sth Peter (Bäcker der Jüngere) ROCHOLL, Bäcker zu Radevormwald, 1717 Provisor der reformierten Gemeinde zu Radevormwald – vgl. Frühgeschichte unter „Adolph“, später zu Barmen wohnhaft. Peter war ein Sohn des Adolph (der Jüngere) ROCHOLL und seiner Gattin Margarethe geb. (_).

EP Mit Ausnahme der 5 Kinder ist über die Ehepartnerin nichts bekannt geworden.

Kinder zRadevormwald geboren, reformiert.

Anm.: Die Angaben über die Kinder [01], [03] und [05] fußen

darauf, dass Peter (Bäcker der Jüngere) ROCHOL am 22.07.1714 das kl. L., am 09.03.1722 und am 25.06.1726 das gr. L. holen lässt. – Die Reihenfolge der Kinder ist fraglich, jedoch war [02] älter als [04].

06026001    N.N. (_), † Radevormwald 22.07.1714.

06026002►07055000 Johann Christoph Peter; ABT 1715, † Gevelsberg 27.12.1788

0602603    N.N. (_), † Radevormwald 09.03.1722.

06026004►07056000 Johann Peter; Radevormwald 1724, † Neuenrade 25.09.1786.   

06026005   N.N. (_), † Radevormwald 25.06.1726.

NEXT

BACK

W@D

Datenspeicher.png

IVZ

W@B