Wilhelm Rocholl 
1823 – 1908 [0801300]

0801300_Wilhelm_Rocholl.png

Sth ☞Wilhelm Bertram Karl Gerhard Leopold ROCHOLL, Sohn des MathiaROCHOL[0701200] und seiner Gattin Auguste gb. CURTIUS. Wilhelm war Justizrat, Rechtsanwalt und Notar zu Essen und vordem dort auch Kreisgerichtsrat. – Er besuchte das Gymnasium zu Soest bis zur Reifeprüfung zu Ostern 1846 und studierte danach Rechtswissenschaft zu Bonn. 1861 wurde er Mitglied des Kreis- und Landgerichts zu Essen, 1892 trat er in den Ruhestand und zog nach Bonn

Wilhelm (Sohn) Rocholl 
1865 – 1928 [0801304]

0801304_Wilhelm_Rocholl.png

0801304   Wilhelm,  02.04.1865, Neustadt a.d. Haardt 08.02.1928, Buchhändler zu Neustadt

a.d. Haardt. – Besuchte das Gymnasium zu Essen und Soest, Lehrzeit im Hause BAEDECKER zu Essen, Einjährig-Freiwilliger zu Breslau, Student an der Universität zu Breslau, verschiedene Anstellungen zu Leipzig, Berlin, Hamburg und Barmen, 1891 Kauf der GOTTSCHICK-WITTERSCHEN Buchhandlung – gelegen „im alten Giebelhaus, das jeder kennt“, wie Viktor VON SCHEFFEL sagte – zu Neustadt a.d. Haardt. – Im Weltkrieg als Leutnant freiwillig eingetreten, später Oberleutnant und Hauptmann, Teilnahme an Kämpfen im Westen und Osten (vgl. den Aufsatz im NaBl. 03 über seinen Zusammenstoß mit dem französischen Polizeigericht während der Besatzungszeit, unter der er als wahrer deutscher Mann litt, und die ihn zermürbte). – ⚭ in Essen am 05.04.1894 mit Julie PILGER, ev.,  Essen 07.11.1875, Tochter des Karl Pilger, ev.,  Weslarn, ev., †  Soest 27.09.1922, Oberbaurat zu Kattowitz, i.R. zu Soest (Sohn des Arnold PILGER – vgl. 07008.06); ⚭ Hamm i. Wfl. am 27.07.1872 mit Hedwig BERGHOLTZ, ev.,  Hamm i. Wfl. 02.02.1851, † Soest 02.02.1924. – Kinderlos.

wo er sich seiner Liebhaberei, der Pflege seines Gartens und Treibhauses,  widmete. Wilhelm und seine

Gattin Louise waren Cousin und Cousine 5. Grades. Ihr UrUrUrGroßvater war Gottschalk Rocholl [0300200].

EP Louise ROCHOLL geb. R'LL [0704803]. Vgl. [0806000] wo sie – als geb. ROCHOLL – als Stammhalterin gelistet ist. 

Kinder [0801301] und [02] zu Hattingen, [03] und [04] zu Essen geboren, evangelisch:

08013010901400  Karl Wilhelm Louis Theodor,  06.08.1858, † Bonn 31.05.1914.

0801302   Maria,  26.01.1861, † Bonn 04.04.1924, ledig zu Bonn.

0801303   Paul,  31.08.1862, † Essen 19.04.1863.

 

NEXT

BACK

W@D

IVZ 08

Datenspeicher.png

IVZ ∑

W@B