Sth Sophia ☞Louisa Dorothea Christine CÖSTEgeb. ROCHOLL, Tochter des Johann Carl ☞Theodor ROCHOL[0704800] und dessen Gattin Dorothea SASSE

EP Ludolph CÖSTER, Gutsbesitzer zu Paradiese (Anm. HR: dieser Ortsteil von Soest wurde u.a. durch den 1669 hier erschienen Schelmenroman "Simplicius Simplicissimus" bekannt).

Kinder CÖSTER zu Paradiese (Soest) geboren, luth.:

0805701  Karoline, 06.07.1836, † Soest 06.07.1864;

⚭ Paradiese 15.07.1856 mit Carl BRODBECK, luth., Bötzingen am Kaiserstuhl 15.02.1829, † Soest 10. 02.1902, Kaufmann zu Soest, Sohn des  Georg

 

Jakob BRODBECK, Weingutsbesitzer zu Bötzingen, und seiner Gattin Katharina. – 2 Kinder.

0805702  Florenz, 07.04.1838, † Lengerich 20.08.1912, Kaufm. zu Soest, ledig.

0805703  Bertha Henriette Minna, 30.06.1840, † Braunschweig 22.11.1916; ⚭ Paradiese 16.06.1867 mit Gustav

BRENKEN, kath., Werl (Kreis Soest) 24.05.1838, † Braunschweig 08.01.1916, Major zu Braunschweig, Sohn des  Wilhelm BRENKEN, Gerichtsrat zu Soest, und seiner Gattin Therese LINNOF. –5 Kinder.

0805704  Wilhelmine Sophie Auguste, 05.05.1843, † Tecklenburg i.Wfl. 13.05.1920; ⚭ Paradiese 13.05.1866 mit Leo Carl

Heinrich Julius KAYSER, ev., Münster i.Wfl. 20.09.1840, † Pyrmont 12.06.1912, Oberstleutnant a.D, Sohn des  Karl Anton Wilhelm KAYSER, ABT 1803, † Tecklenburg ABT 1874, Oberst a.D. zu Tecklenburg, und seiner Gattin  Pauline von WINNING, (_), † Münster i.Wfl. ABT 1878. – 5 Kinder.

Gesamtzahl der karteimäßig beim Familienverband ROCHOLL festgelegten Nachkommen der Louisa CÖSTER geb. ROCHOLL nach dem Stande von 1926: 33 Personen.

NEXT

BACK

W@D

IVZ 08

Datenspeicher.png

IVZ ∑

W@B