Kinder  (Geb-Orte und Konfession siehe nachstehend):

0806501   Friedrich, ★ Düsseldorf, ref. 26.01.1797, † Elberfeld 01.11.1834. Kaufmann zu Elberfeld, ledig.

 

08066020909300 Carl, Barmen, ref. 15.04.1799, † 22.04.1869.

08066030909400 Louise, Barmen, ev. 06.04.1803, † Elberfeld 14.11.1866.

Sth Johannes ROCHOLL, Sohn des Johann ROCHOLL [0705500]. Johannes war Kaufmann und erwirbt am 17.01.1799 das Bürgerrecht zu Elberfeld.

Anm.: In einem "Verzeichnis aller zur Messe nach Frankfurt a.M. kommenden fremden Handelsherren, Negotianten, Fabrikanten, Frankfurt a.M. vom Jahre 1778, S. 104/5" heißt es: "Johann ROCHOLL und Companie, von Elberfeld, führen allerlei Schlesische Waren, als roth Leinen à carreux Gingang, weiß Leinen, weiße Tücher, und allerhand couleurte Seiden-Zwilch-Canefas usw. und alle Gattung Engl. Strümpfe, haben ihren Laden auf dem Römerberg an der Nikolaikirche Nr. 29 und 30." 

EP Maria Anna ROCHOLL geb. SCHLEGER, Tochter des Düsseldorfer Hotelbesitzers (_) SCHLEGER.

Button

NEXT

BACK

W@D

IVZ 08

Datenspeicher.png

IVZ ∑

W@B