Sth ☞Karl Wilhelm Louis Theodor ROCHOLL, Sohn des WilhelROCHOLL [0801300] und seiner Gattin Louise  ROCHOLL. Karl war Landge-richtsrat zu Bonn. Bis zur Reife-prüfung besuchte er das Gym-nasium zu Essen. Es folgte eine einjährige Dienstzeit beim Fuß-Art.-Rgt. 10 zu Straßburg im Elsass (1883 Lieutenant, 1892 Lieutenant der Res.). Danach studierte er  Rechtswissenschaft zu Freiburg im Brg., Straßburg im Elsass und Berlin. 1884 Refe-

rendarprüfung, 1888 Assessor und Anstellungen bei verschiedenen Gerichten Westfalens, Ende der 1880er Jahre Assessor am Amtsgericht zu Cochem an der Mosel, 1896 Landrichter zu Elberfeld, 1903 Landgerichtsrat zu Bonn, 1913 wegen Krankheit in den Ruhestand.    

EP Marie Eberhardine ☞Cornelie ROCHOLL, geb. BAUER deren Vorfahren vgl.  AhLi 31.

Kinder zu Cond bei Cochem geboren ev.:

0901401   Ilse, 02.01.1891, † Cond bei Cochem 22.09.1893.

0901402►1002300 ☞Wilhelm Hermann, Datum(_).

0901403►1002400 Luise, 25.07.1895(_).

0901400_Karl_Rocholl.jpg

Karl Rocholl
(1858– 1914) [09014
00]

NEXT

BACK

W@D

IVZ 09

Datenspeicher.png

IVZ ∑

W@B