Sth Carl Johann ☞Theodor R'LL, Sohn d. Theodor ROCHOLL [08

02100u. seiner Gattin Helene Charlotte ROCHOLL g. ROHLFF. Theodor war Rohtabak-Einfuhr-händler zu Bremen. – Er besuch-te das Gymnasium zu Minden und ab dem 05.05.1851 das Handlungsinstitut von Direktor NÖLLE zu Osnabrück, unternahm

zusammen mit seinem Bruder [0902800] am 01.07.1860 die väterliche Tabakfabrik "THEODOR ROCHOLL" zu Minden, schied 1863 aus, erwarb 08.04.1863 das

0902700_Theodor_Rocholl.jpg

Theodor Rocholl
(1836 – 1900) [09027
00]

Bürgerrecht zu Bremen, gründete zusammen mit J. Russell (der 1906 austrat) die Rohtabak-Einfuhrhandlung "THEODOR ROCHOLL & Co" zu Bremen. Als Nebenunternehmen eröffnete 15.08.1877 die Schleppschiffahrt auf der Weser mit zunächst einem, später mehre-ren Dampfern. Mitglied der Handelskammer und Hauptförderer der Vergrößerung des Oberweser-Fulda-Kanals. (Anm. HR: Bei dem Kanal handelt es sich um die Planungen des nie verwirklichten "Main-Werra-Kanal-Projektes").

EP ☞Henriette Antonie Pauline ROCHOLL, geb. GEYER, – deren Ahnen vgl. AhLi 33.

Kinder zu Bremen geboren, lutherisch:

● 0902701►1003700  Theodor Friedrich, 23.06.1862,

Bremen 30.12.1933.

0902702►1003800  Charlotte Henriette, 06.051865(_).

0902703   Carl, 13.12.1866(_), Kaufmann zu Paris, später

in Spanien; ⚭ I. mit (_??_), ⚭ II. mit (_??_) – kinderlos.

0902704►1003900  Marie Elisabeth, 01.03.1874† (_).

In trinitate robur – in der Dreieinigkeit (liegt) Stärke! Dieses Wappen, ein-getragen im Wappenbuch der Handelskammer der Hansestadt Bremen, wurde uns zu Ostern 2021 von Joachim ROCHOLL [1200500] eingereicht. 

In diesem Zusammenhang folgende Anmerkung (HR): Vergleiche

  • den Aufsatz von Dr. Walther ZIMMERMANN im NABL 06,

Obiges Wappen ist aus den von Richard ROCHOLL hinterlassenen Unterlagen nicht bekannt geworden. Eine Verbindung zu den RADER ROCHOLLs ist ohne zusätzliche Nachweise nicht in Verbin-dung zu bringen.​ Obiges Wappen dürfte demnach als "Solo-Wappen" des Theodor ROCHOLL einzuordnen sein. 

NEXT

BACK

W@D

IVZ 09

Datenspeicher.png

IVZ ∑

W@B