Sth Arnold ☞Ludwig ROCHOLL, Sohn des Arnold ROCHOLL ROCHOLL [08039000] und seiner Gattin Friederike ROCHOLL, geb. R'll. Ludwig war Generalmajor z.D. (zur Dispo-sition) zu Hannover. – Er besuchte das Gymnasium zu Lippstadt bis zum Einjährigen und trat

0906100_Ludwig_Rocholl.jpg

Ludwig Rocholl
(1850 – 1910) [090610
00]

1867 als Einjährig-Freiwilliger in das Hus.-Rgt 8 zu Lippstadt ein. Danach (auf Wunsch seines Vaters) absolvierte er zunächst eine kaufmännische Lehrzeit bei der Tabakfabrik "E. U. ROCHOLL & CO." zu Bremen. Ab dem 14.10.1869 ging wieder zum Militär von welchem er hoch dekoriert 1908 in den Ruhestand (wg. eines Herzleidens) verabschiedet wurde. 1882/83 reiste er während seiner Militärzeit für ½ Jahr durch Mexiko und Nordamerika sowie 1886 für 3 Monate durch Ägypten, Palästina und Konstantinopel. Weiteres zu seiner militärischen Laufbahn siehe im Anhang 57.

EP1 Auguste ☞Helene ROCHOLL, geb. LEHZEN, Schwester zu Bertha (EP2).

EP2 ☞Bertha Luise ROCHOLL, geb. LEHZEN, Schwester zu Helene (EP1).

Kinder (aus 1. Ehe), zu (siehe nachstehend) geboren, luth.:

09061001►10081000  ☞Margarethe Bertha Klara Emilie, Wiedenbrück 01.12.1877, † (_).

09061002   ☞Therese Elise, Mühlhausen i. Thüringen 17.12.1879Hannover 17.09.1890.

Ahnen der beiden Schwestern: Siehe die sehr umfangreiche AhLi 38.

geschweifte Klammer re.jpg

NEXT

BACK

W@D

Datenspeicher.png

IVZ

W@B