Sth Elwira OPDERBECKE, geb. ROCHOLL, Tocht. d. Johannes ROCHOLL [0804500] und seiner Gattin Sara ROCHOLL, geb. Opderbecke

EP Engelbert OPDERBECKE, Kaufmann zu Mülheim (OT von Köln a. Rhein)Sohn des Johann  OPDERBECKE und seiner Gattin Henriette KLEIN - vgl. AhLi 23 (Elwira war die Nichte von Engelbert). 

Kinder OPDERBECKE zu Soest geboren, ev.:

0906801  Julius, 27.04.1843, † Prag 08.1866 (auf

dem Rückmarsch am Typhus), ledig.

0906802  Maria, 01.04.1847Kronach 29.06.1925; ⚭ Köln 1866 mit Albert Gustav VON WESTERNHAGEN, kath., Ecklingerode

bei Duderstadt / Eichsfeld 11.02.1839, † zu Farnroda bei Eisenach 29.08.1897, zuerst Feldwebel, danach Bahnhofsinspektor zu Köln-Deutz, dann Geschäftsinhaber zu Hausen (Krs. Worbis) (heute Landkreis Eichsfeld) später zu Kronach, Apolda und Farnroda, Sohn des Friedrich VON WESTERNHAGEN, Gutsbesitzer zu Ecklingerode, und seiner Gattin Anna Margaretha PRACK. – 7 Kinder.

0906803  Agnes, 11.01.1851, (_); ⚭ Soest 06.04.1872 mit David C. ROBERTSON, ref., Rotterdam 09.10.1815, † Stuttgart

24.02.1904, Kaufmann zu Stuttgart, Sohn des William ROBERTSON, Kaufmann zu Rotterdam, und seiner Gattin Marie VAN DER VLEIET. – 3 Kinder.

Gesamtzahl der karteimäßig beim Familienverband ROCHOLL festgelegten Nachkommen der Elwira OPDERBECKE geb. ROCHOLnach dem Stande von 1926: 37 Personen.

NEXT

BACK

W@D

IVZ 09

Datenspeicher.png

IVZ ∑

W@B