Sth ☞Ida Emilie Ewaldine

Ernestine Johanna KOEGEL, geb.  ROCHOLL, Tochter d. Carl ROCHOLL  [0805200] und seiner Gattin  EmiliROCHOLL, geb. FROHN.

EP Adolph KOEGEL, Pfarrer von 1870–1899 zu Staßfurt, vordem zu Hasserode und Schochwitz (Bruder des Otto Louis KOEGEL, [0904706], der sich mit "ö" schrieb);  Sohn des Johann ☞Friedrich KOEGEL, luth., Gatterstädt (OT von Querfurth)

0907600_Ida_Koegel_geb._Rocholl.jpg

Ida Koegel geb. Rocholl
(1838 – 1892) [09076
00]

11.03.1800, † Berlinchen 20.11.1858, Pfarrer zu Berlinchen; ⚭ Fürstenfelde (Neumark) 19.03.1830 mit

Amalie GERLACH, (_) 1804, † Berlin 08.12.1885.

Kinder KOEGEL, [01 + 02] zu Hasserode, [03 – 07] zu Schochwitz, [08 – 09] zStaßfurt geboren. luth.:

0907601  ☞Friedrich Karl Adolf, gen. "Fritz",  02.08.1860, Jena 20.10.1904, Syndikus und Dr. phil., zu Berlin u. Düssel-

dorf; ⚭ Jena 30.04.1898 mit Emily GELZER, ev., Heidelberg 08.06.1878, Berlin 23.08.1906, Tochter des Heinrich GELZER, Geheimer Hofrat und Professor zu Jena, und seiner Gattin Klara TURNEYSEN. - 3 Kinder.

Anm. HR: Siehe auch eine umfangreiche Biographie über Fritz KOEGEL auf Wikipedia. Fritz KOEGEL war wiederum ein Cousin von Reinhard und Max MANNESMANN – siehe [0907502 und 03].

0907602  Friedrich ☞Karl, 13. 4. 1862, (_) in Amerika (Anm. HR: keine Ortsangabe überliefert) 25.06.1888, ledig.

 

0907603  ☞Benjamin Christian Heinrich, 30.07. 1863, Superintendent u. Pfarrer zu Beetzendorf Altmark, in Ruhestand

zu Naumburg a. d. Saale; ⚭ Valparaíso / Chile 28.07.1891 mit Mathilde ERLINGHAGEN, ev., Remscheid 26.12.1868, Tochter des Karl ERLINGHAGEN, Fabrikant zu Remscheid, und seiner Gattin Bertha BUSCH. - 5 Kinder.

0907604  Magdalene, 30. 4. 1865, † Bad Kösen 21.05.1917, ledig zu Bad Kösen.

 

0907605  Elisabeth, 15.11.1866, † Staßfurt 03.09.1890, ledig zu Staßfurt.

 

0907606  ☞Adolf Paul Hans Wilhelm. 19.09.1868. † Gr. Ottersleben 11.11.1868.

 

○ 0907607  Ida, 15.12.1869; ⚭ Staßfurt 27.12.1898 mit Frederick DUPRÉ, luth. Staßfurt, 12.09.1865, Professor Dr. phil. zu

Cöthen (Anhalt) - Anm. HR: seit 1928 "Köthen", Sohn des Friedrich Dupré, Fabrikdirektor und Dr. (_) zu Staßfurt, und seiner Gattin Lucy HAKE. – Kinderlos

0907608  ☞Helmuth Otto Albrecht, 01.08.1871, † (_), Ingenieur zu Magdeburg; ⚭ Magdeburg 11.04.1902 m. Elisabeth

GRIESEMANN, ev., 30.07.1880, Tochter des Robert GRIESEMANN, Kaufmann zu Magdeburg, und seiner Gattin Anna KUNTZE. – 3 Kinder.

0907609  ☞Klara Amalie Emilie, 16.07.1873, Barmen 22.06.1934, Schulschwester zu Barmen, ledig.

0907610  Maria, 23.06.1875Staßfurt 18.04.1876.

0907611  Gottfried, 16.08.1878Staßfurt 12.08.1884.

0907612  ☞Martin Gustav Theodor, 03.12.1880† (_), Opernsänger zu Braunschweig; ⚭ Berlin 09.12.1905 mit Hertha

GARBE, luth., 24.05.1881, † Tannenhof bei Lüttringhausen 23.03.1923, Tochter des Robert GARBE, Geheimer Baurat zu Berlin, und seiner Gattin Agnes WESTPHAL. – 2 Kinder.

0907613  Hildegard, 14.05.1882† Staßfurt (jung).

0907614  ☞Johanna Anna Agnes, 12.08.1884† (_), ledig zu Remscheid.

Gesamtzahl der karteimäßig beim Familienverband ROCHOLL festgelegten Nachkommen der Ida KOEGEL geb. ROCHOLnach dem Stande von 1936: 35 Personen.

NEXT

BACK

W@D

IVZ 09

Datenspeicher.png

IVZ ∑

W@B