Sth Wilhelm ROCHOLL, Kauf-mann zu New York. – Er be-suchte das Gymnasium zu Barmen und nach Beendigung der kaufmännischen Lehrzeit die Webeschule zu Krefeld, 1858 ein Jahr zur Erlernung des Überseehandels in England, danach verschiedene Stellun-gen zu Barmen und Ronsdorf, wanderte im April 1880 nach New York aus und betätigte sich dort in der Samtindustrie. Wilhelm war der Sohn des Carl ROCHOLL [09093000] u.s.

Gattin Marianne ROCHOLL, gb. COLSMAN.

EP  ☞Wilhelmine Johanna ROCHOLL, geb. SCHAUB, Tochter des Robert SCHAUBKaufmann zu Barmenund seiner Gattin Johanna Wilhelmine ENGELFELD.

1010200_Wilhelm_Rocholl.jpg

Wilhelm Rocholl
(1837 – 1894) [101020
00]

Kinder zu – siehe nachstehend – geboren, ev.:

10102001►1104400  Wilhelm, Barmen 11.12.1869, † New Milford (USA) 24.04.1933.

10102002►1104500  Heinrich Karl, (_) 03.01.1871† (_,_).

10102003   Marie Elisabeth, (_) 07.10.1872† (_,_); ⚭I. (_) 1891 mit Fritz August BANKROTH★ (_,_), † (_,_), Sekretär zu

New York, Sohn des (_). – ⚭II. (_,_) mit Hans Erich BENEDIX,  Berlin (_), † Waldsieversdorf östl. Berlin, Journalist zu New York. Er kehrte während des Krieges nach Deutschland zurück, stellte sich beim Inf.-Rgt. 56, erkrankte, wurde entlassen, wollte nach New York zurückkehren, wurde jedoch in England festgesetzt und schließlich als Austauschgefangener freigegeben. Er schrieb ein Buch: "In England interniert." Sohn des (_) BENEDIX, Oberstaatsanwalt zu Berlin, vordem zu Guben, und seiner Gattin (_). – Kinderlos.

10102004   Alma, Mülheim a. Rhein, 27.01.1874, † (_,_); ledig zu Honnef (seit 1960 "Bad Honnef) – sie leistete dankens-

werterweise bei der Familienforschung wiederholt große Dienste.

10102005►1104600  ☞Johanna Wilhelmine, Krefeld 27.07.1876Barmen 20.07.1910.

10102006   ☞Hugo Conrad, 10.08.1878† (_,_); Kaufmann zu Falls Village, Connecticut USA. - Er besuchte zunächst die

Volksschule zu Elberfeld, wanderte im September 1888 zusammen mit seinem Bruder Wilhelm nach New York aus und beendete dort seine Schulzeit, wurde Kaufmann und Vertreter deutscher Häuser, 1 Jahr Militärdienst im amerikanischen Heer, während des Weltkrieges Übersiedlung nach Tampa in Florida. – ⚭I. (_) 29.12.1902  mit Katharina LEHNERTBremen (HB) 1878, † Falls Village 06.05.1937, Tochter des (_). – Kinderlos. – ⚭II. (_) 03.01.1938 mit (_).

10102007►1104700  Walter, (_) 10.06.1880New York 06.02.1937.

 

NEXT

BACK

W@D

Datenspeicher.png

IVZ

W@B