.
.

Sth ☞EmiliJohanna RICHTER,

geb. ROCHOLL, Tochter des  Arnold  ROCHOLL [1105800] und seiner Gattin Johanna  ROCHOLL, geb. VON ELTEN. Nach dem frühen Tod ihres Gatten auf dem Rittergut Ebersbach lebte Emilie ab 1909  in Frankfurt a.d. Oder und ab 1916 wieder in ihrer Geburts-stadt Berlin

EP Rudolph Bernhard Hermann RICHTER, Leutnant der Res. der Feldart., Sohn des Friedrich August RICHTER,

1200800_Emilie_Richter_geb._Rocholl.jpg

Emilie Richter geb. Rocholl
(1868 – 19##) [12011
00]

Rittergutbesitzer zu Ebersbach bei Döbeln und seiner Gattin Louise Emma SCHLADEBACHVgl. AhLi 59.

Kinder RICHTER zu Ebersbach geboren, luth.:

1201101  Emilie ☞Johanna, 07.05.1892, † (_,_), Diakonieschwester, ledig.

1201102  Anna ☞Else, 17.08.1893† (_,_); ⚭ Berlin 12.09.1916 mit Gustav ROCHOLL, - vgl. [1201700] – 5 Kinder ebenda.

1201103  Friedrich August, 04.02.1896† (_,_), Dr. med. und Privatdozent an der Universität zu Greifswald, ledig.

1201104  Margarethe Louise, 15.02.1897, † (_,_), Sekretärin zu Berlin, ledig.

1201105  Sophie ☞Charlotte, 29.03.1898† (_,_), Diakonissin, ledig.

1201106  Rudolph Hermann, 08.06.1899Ebersbach 13.06.1899.

 

IVZ12-16

NEXT

BACK

W@D

Datenspeicher.png

IVZ ∑

W@B